Blitz Falafel

2012-07-Blitz Falafel

Zutaten für 4 Portionen

  • 500 Gramm braune Linsen, gekocht
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 150 Gramm Kräuter Creme Fraiche
  • 2 Eier
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Sumach
  • 1 EL Za’atar
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Semmelbrösel
  • frischer Pfeffer
  • etwas Maiskaimöl

Zubereitung

Dieses Gericht nenne ich “Blitz Falafel” da es sehr schnell zuzubereiten geht. Das liegt daran, dass ich die Falaffel mit Linsen aus der Dose herstelle. Man kann natürlich auch ganz normale Linsen nehmen, diese über Nacht einweichen und am nächsten Tag für etwa 10 bis 15 Minuten kochen.

Den Teig erledigt die Küchenmaschine, man muss die Falafel dann nur noch anbraten.

Du brauchst auf jeden Fall eine Küchenmaschine mit einer Klinge!

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch in die Küchenmaschine geben und zerhacken.
  2. Dann gibst du die Linsen dazu und zerkleinerst die für eine halbe Minute.
  3. Zum Schluss kommen alle verbleibenden Zutaten dazu. Die werden nur noch bei geringer Geschwindigkeit vermischt.
  4. Lass den Teig ein bisschen stehen bis die Semmelbrösel angezogen haben.
  5. Jetzt kannst du kleine Laibchen formen und die Falafel in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Ich serviere die Falafel gerne auf Salat mir ein bisschen Sauce dazu. Die kann man aus Avocado oder Joghurt herstellen, je nach dem was man findet.

Weitere Falafelrezepte:
Flalafel, klassisch
Falafel mit Mangold
Falafel aus Kichererbsen